841 - ECDL Modultest Base, Standard oder Advanced

Inhalt

Sie haben die Möglichkeit ein ECDL-Zertifikat zu erwerben, das Ihre Computerkenntnisse bescheinigt:

ECDL Base Zertifikat: Wenn Sie sich lediglich auf einzelne Module konzentrieren möchten oder an Ihrem Arbeitsplatz ganz spezifische Kompetenzen erforderlich sind, ist dies das richtige Zertifikat. Für dieses «kleine» Zertifikat sind die vier Base ECDL Modulprüfungen abzulegen.

Base Module:
- Computer-Grundlagen
- Online-Grundlagen
- Textverarbeitung
- Tabellenkalkulation

ECDL Standard Zertifikat: Dieses Zertifikat bescheinigt, dass Sie den Computer kompetent und effizient nutzen können und umfassende praktische Fertigkeiten im Umgang mit gängigen Office-Programmen sowie weiteren wichtigen Anwendungen besitzen. Zu den vier Base Modulen wählen Sie drei der fünf Standard Modulen aus.

Standard Module:
- Datenbanken anwenden
- Präsentation
- Online-Zusammenarbeit
- IT-Sicherheit
- Bildbearbeitung

ECDL Advanced Zertifikat: Fortgeschrittene Office-Anwender haben mit einem Advanced Zertifikat die Möglichkeit ihr vertieftes Fachwissen auszuweisen. Nach Bestehen eines Advanced Moduls erhält der Kandidat das entsprechende Zertifikat ECDL Advanced. Der Besitz eines anderen ECDL Zertifikats ist dafür keine Voraussetzung. Es stehen vier Advanced Module zur Auswahl.

Advanced Module:
­- Textverarbeitung Advanced (AM3)
­- Tabellenkalkulation Advanced (AM4)
­- Datenbank Advanced (AM5)
­- Präsentation Advanced (AM6)

Ziel

Sie erwerben das von Ihnen gewünschte ECDL-Zertifikat (Base, Standard oder Advanced).

Voraussetzungen

Besuchte ECDL-Kurse (z.B. der Kurs 840) oder entsprechende Vorbildung.

Dauer/Zeit

1 Abend à 2 Lektionen ( 19:00 - 20:30 )

Kursbeginn

09.06.2022

Anmeldetermin

19.05.2022

Kursgeld

CHF 90 Normalkurs

Leitung

Iwan Jauch

Hinweis

Zusätzliche Kosten:
SkillsCard (falls noch nicht vorhanden, einmalige Gebühr und notwendig, um den Modultest zu absolvieren) CHF 136.00
Modultest Base CHF 34.00
Modultest Standard CHF 40.00
Modultest Advanced CHF 50.00

Es besteht die Möglichkeit, mit dem eigenen Laptop an der Prüfung teilzunehmen.
(Mindestanforderungen ans Gerät: Windows 10/Office 2016)

Falls beim vorgesehenen Kursabend kein Präsenzunterricht möglich
ist, wird der Modultests verschoben (bitte lesen Sie die Kursbestimmungen).

Gruppengrösse

3 bis 12 Personen

Links